Kategorie:Silberschmuck Reinigung und Pflege

Aus Schmuck Lexikon Fit4Style

Wechseln zu: Navigation, Suche

Reinigung und Pflege von Silberschmuck

Schmuck - Mutter und Kind mit Halskette

Das Anlaufen von Silber verhindern

Silberschmuck läuft beim Tragen, aber auch während der Aufbewahrung an. Ursächlich sind Licht und schwefelhaltige Verbindungen in der Luft oder im direkten Kontakt, die das Silber an der Oberfläche oxidieren lassen. Es läuft an. Diese Einflussfaktoren sollten nach Möglichkeit ausgeschaltet werden. Hier kann ein Trick Abhilfe schaffen: Verwahren Sie abgelegten Silberschmuck generell dunkel in einer lichtdichten Box. Legen Sie außerdem zur Aufbewahrung Ihren Silberschmuck in kleine, luftdicht verschließbare Plastik-Tüten, z.B. in einen Zip-Beutel, in die Sie jeweils ein kleines Stück Alu-Folie hinzu legen. Das ist ohne Probleme bei kleinen Schmuckstücken, wie Silbercharms oder Silberbeads, Anhänger, Armbändern, Silberketten oder Ohrringen möglich. So bleibt der empfindliche Silberschmuck schön hell und silberfarben. Bereits angelauferner Silberschmuck verliert sehr oft nach längerer derartiger Lagerung bereits vorhandene Anlaufspuren. ...weiterlesen

Seiten in der Kategorie „Silberschmuck Reinigung und Pflege“

Es werden 22 von insgesamt 22 Seiten in dieser Kategorie angezeigt: