European Beads Armbänder – Carlo Biagi – Imppac

Imppac komplett Bead ArmbandGrundidee des European Beads Schmuck
Die Grundidee der Silber Beads Armbänder ist deren Sammelcharakter zur Gestaltung von individuellen Bettelarmbändern. Indem ein bestimmtes Standardmaß als Grundlage für ein Armband festgelegt ist können SilberBeads in diesem Maß gefertigt werden. Das Sammeln des beads Schmucks erfolgt dann unterschiedlich nach Kriterien wie nach Thema, nach Material, nach Beadsform oder Größe, nach Farbe der Beads oder auch ohne bestimmtes Ziel nach individuellem Empfinden.

Sammelkriterien für European Beads Armbänder
Thematische Sammlung von Beads
– Tiere
– Pflanzen
– Gebäude
– Andenken
Beads Sammlung nach Material
– Silberbeads
– Goldbeads
– Glasbeads
– Edelstahlbeads
Sammlung nach Beadform oder Beadgröße
– Danglebeads
– runde Beads
– besonderst große Beads
Sammlung nach Beadsfarbe
– Farbe der eingearbeiteten Steine oder Zirkonias
– Farbe des verwendeten Glases

Funktionsweise des European Beads Schmucks
Man unterscheidet 3 verschiedene Systeme bei dem European Beads Schmuck anhand der Teilungen auf dem Band und dem jeweils zugehörigem Innendurchmesser der Silber Beads; Das Beads System mit Gewindeteilungen, das Beads System mit Abstandshaltern auf dem Armband sowie das System ohne jegliche Teilungen auf dem Armband. Dabei hat sich der 3mm Armbanddurchmesser und 4mm als Durchmesser der Teilungen durchgesetzt. Spacer Beads haben daher meist 4,4mm Innendurchmesser um über alle Armband Teilungen hinweg zu passen. Die Silber Beads verschiedener Hersteller im gleichen Beads System sind meist kompatibel und passen in der regel ohne Probleme auch zueinander.

European Beads Armband Systeme mit Gewindeteilungen
Alle Bänder (Armbänder und Ketten) sind in 3 oder 4 Bereiche durch Gewinde unterteilt.
Die Beads haben Innengewinde und werden bis zum gewünschten Bereich auf dem Armband geschraubt. Dort bewegen sich frei zwischen zwei Gewinden.
Spacer (Slide-Beads) ohne Gewinde bewegen sich frei auf dem ganzen Band über Armband Gewinde hinweg. Sie werden in der Regel zwischen zwei Gewindebeads platziert.
Mit Clips können die Gewinde elegant abgedeckt werden, dadurch bleiben die Beads in ihren festen Bereichen und drehen nicht ausversehen über.
Stopper Clips verfügen über einen Gummiring im Inneren, der diesen Clips an jeder Position festen Halt gibt. Bei einigen Systemen kann der Gummiring entfernt werden wodurch der Stopperclip als normaler Clip verwendet werden kann.

European Beads Armbänder mit Abstandshalter
Alle Bänder (Armbänder und Ketten) sind in meist 3 Bereiche durch Anstandshalter unterteilt.
Die Beads haben eine Bohrung, die über diese Abstandshalterungen geschoben werden kann. Bei diesen Systemen gibt es daher ausschließlich Spacer (Slide-Beads). Die Beads bewegen sich frei auf dem kompletten Armband hin und her.
Mit Clips können die Abstandshalter abgedeckt werden, dadurch bleiben die Beads in ihren Bereichen und rutschen nicht ausversehen in einen anderen Armband Bereich.
Stopper Clips verfügen über einen Gummiring im Inneren, der diesen Clips an jeder Position festen Halt gibt. Bei einigen Systemen kann der Gummiring entfernt werden wodurch der Stopperclip als normaler Clip verwendet werden kann.
Typische Hersteller, mit einer Kollektion mit Abstandshaltern – LoveLinks 4

European Beads ohne Gewindeteilungen oder Abstandshalter
Alle Armbänder sind in einheitlichem Durchmesser. Es sind keine Gewinde oder Abstandshalter auf den Bändern vorhanden.
Beads haben eine glatte Bohrung innen und bewegen sich frei auf dem kompletten Armband.
Mit Stopper Clips (Stoppern) welche immer immer einen Gummiring innen haben, können die Beads an der gewünschten Position fixiert werden. Stopper werden an eine Position geklippt und sitzen dort fest auf dem Band.
Bei einigen Systemen kann auch noch der Verschluss der Armbandes getauscht werden.
Typische Hersteller, mit einer Kollektion ohne Teilungen – Tedora 5 , Troll 6

Besonderheiten der European Beads Armband Systeme
Bei allen Systemen, muss bei der Gestaltung darauf geachtet werden, dass die Beads nicht umher rutschen sondern arretiert sind um den Oberflächenglanz des Armbandes sowie der Silber Beads Schmuckstücke lange zu erhalten.

1/2/3/4/5/6: Alle genannten Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber.

Fit4Style Schmuck -

2 Kommentare 

  1. niki says:

    ich liebe beads armbänder

  2. Sandra says:

    Das klingt ja ganz einfach ;-) Das mit den Stoppern mit Gummiringen kannte ich noch gar nicht.

RSS feed für alle Kommentare dieses Beitrags, TrackBack URI


Datenschutzerklärung Impressum