English Deutsch

Clips und Stopperclips – Funktionsweise

Ein Stopperclip oder Stopperbead oder kurz Stopper genannt ist ein Clip, welcher im Unterschied zu normalen Clips ausschließlich auf das Band selbst gesetzt werden kann und an der gewählten Position fest sitzt. Er erfüllt die Funktion eines auf ein Gewinde gesetzten Clips, jedoch an beliebiger Position auf dem Armband. Stopper sind im verschlossenem Zustand nicht von Gewinde-Clips zu unterscheiden. Ein Stopperclip kann jedoch nicht auf einem Gewindeabschnitt positioniert werden. Stopper sind unerlässlich für Armbänder oder Ketten ohne Gewinde, wenn dennoch eine Unterteilung der Beads auf dem Band gewünscht ist. Dies ist umso wichtiger je leerer das Band ist.

Wie funktionieren Stopperclips?

Viele Hersteller liefern zusätzlich zu Clips einen Ring aus Kautschuk, der auf das Armband geschoben wird. Der Clip übernimmt – darüber gestülpt - die Funktionsweise eines Stoppers. Allerdings müssen bei dieser Methode die Beads vor dem Positionieren des Clips vom Armband herunter genommen werden. Die Stopperclips von Fit4Style werden einfach geöffnet und am Armband angebracht, ohne dass vorher die Beads zu entfernen sind. Möglich macht dies eine integrierte Silikoneinlage. Stopper sind im verschlossenen Zustand nicht von Gewinde-Clips zu unterscheiden, wodurch sie sich neben ihrer eigentlichen Funktion auch harmonisch in das Gesamtbild dieses Sammelschmucksystems einfügen.

Zurück

© 2009 Fit4Style Deutschland - Alle Rechte vorbehalten - www.fit4style.de

Parse Time: 0.128s